Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH

Gegründet: 1980
Branche: Personaldienstleistungen aller Art, wie zum Beispiel Zeitarbeit, Personalvermittlung, Outsourcing, Personalmanagement und selbständige Dokumentenverarbeitung
Einsatzorte: Bonn / Köln / Rhein-Sieg und Umgebung
Spezialisierung:

Unterstützung von Unternehmen aus der Region beim Recruiting/Personalbeschaffung für Interims-Lösungen ebenso wie mittel- und langfristige Einsätze mit Perspektive auf Festanstellung.

Das Outsourcing durch "On-Site-Management" im Rahmen von Dienst- oder
Werkverträgen ist seit jeher ein wesentlicher Bestandteil unserer Personaldienstleistungen.
 
Im Rahmen des Inhouse-Outsourcings mit Hilfe von Dienst- oder Werkverträgen übernehmen wir bei Ihnen vor Ort gerne sowohl unbefristete Aufgaben als auch zeitlich eingegrenzte Projekte.
Kunden: Kleine, mittelständische Unternehmen, Großfirmen; Unternehmen aus Wissenschaft und Forschung Landes- und Bundesbehörden und –ministerien, Versicherungen, Banken und andere Dienstleister, Kultur- und Hilfsorganisationen
Zusatzinfo: Unbefristete Erlaubnis des Landesarbeitsamtes NRW zur Arbeitnehmerüberlassung, Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BZA) Bezahlung der Mitarbeiter nach dem DGB-Branchentarifvertrag

 

Kurze Unternehmensgeschichte

Gegründet wurde das Unternehmen von Gabriele von Keller und dem Verleger Adolf Eugen von Keller als eine der ersten Zeitarbeitsfirmen in Bonn bereits im Jahre 1980.

Adolf Eugen von Keller           Gabriele von Keller           Marius Jahn-von Keller

Die Tradition und Philosophie des Hauses wird nunmehr in der dritten Generation der Gründerfamilie durch
Marius Jahn-von Keller fortgesetzt.

Mit der Konzentration auf den Standort Bonn und dem Sektor Büro und Verwaltung behauptet sich die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH seitdem erfolgreich auf dem Markt. Auch unter zunehmendem Konkurrenzdruck, darunter weltweit tätige Konzerne, entwickelten sich dauerhafte und vertrauensvolle Kundenbeziehungen.
Neben dieser Basis sind gut ausgebildete und hoch qualifizierte Mitarbeiter das Kapital der Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH ist seit Jahren die eigenständige Übernahme von Personaldienstleistungen im Bereich der Dokumentenverarbeitung mit einem eingespielten, professionellen Team, speziell für Kunden aus dem Versicherungswesen und dem Logistikbereich. So entwickelte sich die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH mit den gewachsenen Herausforderungen von einem ursprünglich reinen Zeitarbeitsunternehmen zu einem universellen Personaldienstleister.

Zielsicher und sozial eingestellt, greift das Räderwerk von Mitarbeitersuche, Bewerbungsgesprächen, dem Abgleich von Kundenwünschen mit Mitarbeiterprofilen bis hin zu Personaldienstleistungen aller Art.
So hat die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH in den über dreißig Jahren ihres Bestehens tausenden von Berufsanfängern und Arbeitssuchenden eine echte berufliche Perspektive bieten und viele Karrieren begründen können.
Und: viele Mitarbeiter der Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH bleiben dem Unternehmen lange Jahre treu, da sie die Abwechslung und das gute Betriebsklima schätzen.

Die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH nimmt aktiv an der Entwicklung der Bundesstadt teil. Vertrauensvolle Kundenbeziehungen sind die Basis auf der Innovationen und Trends aufgenommen werden. Mitarbeiter werden für die sich wandelnden Bedürfnisse des Arbeitsmarktes in der hauseigenen tip-Academy geschult.

 

Aktivitäten der Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH im Überblick

 

·      Klimaneutraler Postversand

Seit Januar 2012 ist die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH offizieller Kunde des GOGREEN Service der Deutschen Post.

Das Carbon Management der Deutschen Post DHL wird die beim Transport entstehenden Emissionen des Postversandes der tip durch Klimaschutzprojekte ausgleichen.

 

 

·      Ausbildungskooperationen

Seit Beginn der Ausbildung im Berufsbild Personaldienstleistungskaufmann/-frau (2008) Jahr übernimmt die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH regelmäßig Auszubildende ihrer Partnerunternehmen um ihnen bestimmte Ausbildungsinhalte innerhalb der Zeitarbeit zu vermitteln. Diese Inhalte sind Bestandteil der Lehrpläne und erfordern spezielle Kenntnisse. Hinzu kommt, dass die Auszubildenden einen fundierten Einblick in die Arbeitsweise eines Zeitarbeitsunternehmens erhalten. So erhalten sie wertvolle Kenntnisse für ihre berufliche Zukunft im Personalwesen. Die erste Absolventin schloss die Ausbildung übrigens als Erfolgreichste ihres Jahrgangs ab.

Die Kooperation wird in Zukunft weiter geführt.

 

·      Schülerpraktikum

Die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH bietet regelmäßig Praktikumsstellen für Schüler an. Sie erhalten Einblicke in den Arbeitsalltag der Personalwirtschaft, wie z.B. Aktenablage, Bewerbermanagement und Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen. Die Schülerpraktikanten erhalten auch die Gelegenheit an Bewerbungsgesprächen teil zu nehmen, was sehr interessant und zugleich hilfreich für den eigenen beruflichen Einstieg ist.

 

·      Praxisbericht Zeitarbeit

Regelmäßig bietet die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH Fachvorträge zum Thema Zeitarbeit an und besucht Weiterbildungsinstitute um die Teilnehmer über berufliche Perspektiven in der Zeitarbeit und auch in unserem Unternehmen zu informieren. Wenn Sie als Bildungsträger Interesse an einem Vortrag haben, melden Sie sich bei uns.

 

·      Nachhaltigkeit

Wir fühlen uns Bonn verpflichtet und unterstützen den Gedanken der Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit bedeutet für uns in erster Linie Fürsorge für unsere Mitarbeiter aus mehr als 15 Nationen. Darüber hinaus setzen wir uns für eine zukunftsfähige Umwelt ein. Im Frühjahr 2009 haben wir als Beitrag zum Umweltschutz für alle Mitarbeiter das Job-Ticket eingeführt. Für die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH war es ein Anliegen, auf diese Weise etwas für den Umweltschutz zu tun: So hat jeder den Anreiz, das Auto öfter stehen zu lassen. Seit November 2009 haben wir unsere Stromversorgung auf Ökostrom umgestellt. Nach Berechnungen des Anbieters spart die Tip-Zeitarbeit und Personaldienstleistungen GmbH damit ca. 350 Kilo Kohlendioxyd pro Jahr ein. Ein kleiner Beitrag der dennoch in die richtige Richtung geht.

 

·      Mitarbeiterfürsorge

Wir pflegen ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Mitarbeitern. Dass dies in der Zeitarbeit möglich ist, wurde uns gerade in diesem Jahr mehrfach bestätigt. Seit 2006 führen wir immer wieder die tip-Academy durch: Eine Befragung unter den Teilnehmern gibt uns recht: Insgesamt haben wir eine sehr gute Resonanz erzielen können, denn fast alle (98%) würden die tip-Academy weiter empfehlen. Innerhalb der Gesundheitsvorsorge bieten wir unseren Mitarbeitern eine Rückenschule unter Anleitung einer erfahrenen Physiotherapeutin an. Wenn Sie etwas für Ihr körperliches Wohlbefinden tun möchten, melden Sie sich bei uns. Bei einer ausreichenden Zahl von Anmeldungen bieten wir einen Termin an.